Sperrung des Bienroder Sees wegen Bombenentschärfung

Auf Grund der Bombenentschärfung muss der Bienroder See am Sonntag den 30. April zwischen 11:30 und 14:00 gesperrt werden.

Nördlich des Ortsteils Bienrode wurde ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Diese muss nun freigelegt und entschärft werden. Daher müssen am Sonntag den 30. April alle Anwohner und auch wir Angler im Umkreis von einem Kilometer das Areal verlassen. Daher haben wir uns dazu entschlossen des Bienroder See für die Zeit der Entschärfung zu sperren.

Weitere Informationen:

Vielen Dank für die Bereitstellung der Fotos an das Facebookteam der Feuerwehr Braunschweig!