Fischerprüfung im Klub Braunschweiger Fischer e.V.

Wir bilden seit Jahren erfolgreich unsere Mitglieder und am Fischen Interessierte für die Fischerprüfung aus. Wenn Sie an einen Vorbereitungslehrgang teilzunehmen möchten, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Der Lehrgang umfasst folgende Gebiete:

  • Gerätekunde 
  • Gesetzeskunde 
  • Natur-und Artenschutz 
  • Gewässerkunde
  • Allgemeine und spezielle Fischkunde

Praktischer Teil (Zusammenstellung und Umgang mit der Angel)

Fischereiprüfung 2017

Die Termine stehen nun fest. Wir werden die 30 Stunden an vier Samstagen von 9.00 bis 15.00 Uhr erteilen.  

Wir bitten Sie alle Formalien wie die schriftliche Anmeldung, die Prüfungsgebühr und das Passbild (auf der Rückseite mit Name und Anschrift), ab sofort bis spätestens Mitte Januar 2017, während der Öffnungszeit unserer Geschäftsstelle zu erledigen. Bitte beachten, unsere Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 21. Dezember 2016  bis zum 10. Januar 2017 geschlossen.

Termine Ausbildung
04.02.2017, 11.02.2017, 18.02.2017, 25.02.2017
Jeweils von 09.00 bis 15.00 Uhr

Prüfungstermin
04. März 2017 von 09.00 bis 12.00 Uhr

Ausbildungs-und Prüfungsort
Mensa der IGS Heidberg Stettiner Str. 1  38124 Braunschweig

Allgemeine Hinweise:

Die "Anmeldung zur Ablegung der Fischerprüfung" ist sorgfältig und gut lesbar auszufüllen und bei Anmeldung mit abzugeben, da es die Unterlage zum Ausfüllen des Prüfungsausweises ist.

Das Blatt "Teilnehmerkarte für…." verbleibt in Ihrem Besitz und ist an jedem Unterrichtstag mitzubringen als Nachweis für die Teilnahme.

Am Unterrichts- und Prüfungstag ist ein Kugelschreiber mitzubringen. Mitschreiben des Unterrichtsstoffes ist nicht notwendig. Gegen eine Gebühr von 15,00 Euro können Sie den vermittelten Unterrichtsstoff schriftlich erhalten.

Gebühren

Für Lehrgang, Ausbildungs- und Prüfungsmaterial nebst Prüfungsgebühren wird insgesamt folgendes Entgelt erhoben:

Für die im DAFV organisierten Jugendlichen (bis 18 Jahre): € 60,00
Für im DAFV organisierten Senioren: € 80,00
Für nicht organisierte Jugendliche (bis 18 Jahre): € 80,00
Für nichtorganisierte Senioren: € 100,00